Der älteste Golfclub Tirols stellt sich vor!

Als Ehrenpräsident des Golf & Landclubs Achensee freue ich mich, dass wir Ihnen unseren schönen Golfplatz im Internet präsentieren können.

Den Grundstein für die Entstehung des GCs Achensee legte Dr. Leopold von Pasquali (erster Präsident). Sein Idealismus und die jahrelangen Bemühungen meines Vorgängers Alfred Hartmann, ermöglichten es, dem im Jahre 1989 neu gewähltem Vorstand, sich mit dem Um- und Ausbau des Golfplatzes zu befassen – was kein einfaches Vorhaben war. Es dauerte mehr als vier Jahre bis wir nach zähem Ringen alle erforderlichen Genehmigungen erhielten.

1995 war es dann soweit, der neue 9 Lochplatz konnte eröffnet werden und das Juwel verfügt über 9 Spielbahnen mit 18 Greens (eine Novität in Österreich) mit Slope 124 für die Damen und Slope 122 für die Herren.
Nach weiteren langen Verhandlungen ist es 2003 gelungen, den Platz auf 18 Spielbahnen zu erweitern. Seit 2005 freuen wir uns über uneingeschränktes Golfen auf unserem wunderschön in die Landschaft eingepassten Golfplatz. Mit dem Clubhaus-Neubau im Jahr 2007 ist uns nun ein weiterer Meilenstein zum Erreichen unseres Zieles – einer der schönsten Plätze Österreichs – gelungen.

Im Jahr 2013 wurden wir zum elitären Kreis der Leading Golf Courses aufgenommen.

Wir freuen uns, wenn sich unsere Mitglieder und zahlreichen Gäste über die Herausforderungen und Schönheit unseres Platzes freuen und wünschen allen “ein schönes Spiel”.

 

Herzlichst Ihr

Ing. Franz Müller

 

Downloads

Fotos Copyright by Paul Severn