Perfekter Abschlag am Achensee – der älteste und einer der schönsten Golfplätze in Tirol stellt sich vor

 

Der Golf- und Landclub Achensee ist der älteste Golfclub Tirols. Eingebettet zwischen dem Karwendelgebirges und dem Achensee befindet sich, auf 950 Meter Seehöhe, dieses Juwel von Golfplatz. Der Golf- und Landclub Achensee, ist nicht nur der älteste Golfclub Tirols, sondern zählt auch zu den drei ersten Clubs in Österreich. Die perfekte Geländestruktur sowie die wundervolle Lage an Tirols größtem See machen diesen Platz, in vielerlei Hinsicht, zu etwas Besonderem.

 

Zur Geschichte – insgesamt 14 Gründungsmitglieder riefen am 4. Mai 1934  den Golf & Landclub Achensee ins Leben. Am 18. Juni 1934 wurde der Platz eröffnet. Dr. Leopold von Pasquali wurde erster und langjähriger Präsident, diese Tradition setzte sich fort, denn bis zum heutigen Tag folgten nur 3 weitere Präsidenten.

 

Nach der Erneuerung im Jahre 1995 und der Erweiterung 2003 stehen dem Golfspieler 18 Lochbahnen zur Verfügung. Das 2007 errichtete Clubhaus lädt nach einer erfolgreichen Golfrunde zum gemütlichen Ausklang ein und besticht durch seine moderne und doch heimelige Architektur und wird nicht nur bei Golfern geschätzt. Die Greens und Abschläge fügen sich harmonisch in die Geländestruktur und in das Landschaftsbild ein. Der 1. Abschlag befindet sich praktisch mitten im Dorf. Sanft ziehen sich die Spielbahnen dann über die satten grünen Wiesen, vorbei an altem Baumbestand aus Lärchen und Buchen bis zur Grenze des „Naturschutzgebietes Karwendel“.

 

Und da nur „ Übung den Meister macht! “ wurde 1997 eine großzügig überdachte Driving Range, beidseitig bespielbar, errichtet. Die wunderbare Aussicht auf den türkis-blauen Achensee macht das Üben zum wahren Genuss. Im Jahre 2010 wurde der Golf & Landclub Achensee zum besten Golfclub Österreichs gewählt. Und 2013 wurde der Golf & Landclub Achensee auch in den ausgewählten Kreis der “Leading Golf Courses” aufgenommen.

 

Wir wünschen allen begeisterten Golfern ein „Schönes Spiel“ und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Herzlichst Ihr

 

Präsident                                     Ehrenpräsident

Mag. Martin Tschoner              Ing. Franz Müller

 

Downloads